Weihnachtskranz-Torte aus Mandelbiskuit, Cranberries und Vanillecreme

Zutaten (für 12 Portionen)

Mandelbiskuit
6 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
4 Tropfen Bittermandel-Aroma
100 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver

Vanillecreme
2 Päckchen Puddingpulver Vanille
180 g Zucker
700 ml Milch
1 Vanilleschote
350 g weiche Butter

Dekor
500 g Maintal Cranberry-Konfitüre extra ca. 1,5 Gläser
1 Handvoll frische Cranberries
1 Eiweiß frisch
4 EL Zucker
frischer Rosmarin
Plätzchen nach Belieben

Zubereitung

Mandelbiskuit
Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
Zuerst 6 Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen.
Das Eigelb mit 100 g Zucker und 4 Tropfen Bittermandel-Aroma in einer großen Rührschüssel cremig hell aufschlagen.
Dann 100 g Mehl, 100 g gemahlene Mandeln und 2 TL Backpulver mischen. Über die Eigelb-Mischung sieben und verrühren.
Danach die Eiweiß-Mischung unter den Teig heben.
Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen (In der Zwischenzeit mit der Vanillecreme weitermachen, Biskuit und Creme können dann parallel abkühlen).
Wenn der Biskuit vollständig ausgekühlt ist, zweimal durchschneiden, so dass drei Böden entstehen.

Vanillecreme
Zuerst 2 Päckchen Puddingpulver Vanille mit 80 g von 180 g Zucker vermischen. Nach und nach mit ca. 120 ml von 700 ml Milch glatt rühren.
Die übrige Milch mit den restlichen 100 g Zucker und dem Mark von 1 Vanilleschote aufkochen.
Vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver mit dem Schneebesen unterrühren. Unter Rühren noch ca. 1 Minute weiter kochen. Abkühlen lassen, das geht am schnellsten im kalten Wasserbad und sobald möglich, im Kühlschrank oder Tiefkühler.
Wenn der Vanillepudding komplett abgekühlt ist, in eine Schüssel geben und glatt rühren. Nach und nach 350 g weiche Butter hinzufügen und mit dem Handrührgerät cremig rühren. Wenn die Creme noch nicht fest genug ist, bis zur gewünschten Festigkeit im Kühlschrank lagern. Zur weiteren Verarbeitung in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Zusammenbau und Dekor
In allen drei Biskuitböden mit einem Dessertring, einer kleinen Schüssel oder einem großen Glas mittig ein Loch ausstechen. Achtung, die Teigreste nicht aufessen, die brauchen wir noch.
Den untersten Boden auf die finale Tortenplatte legen. Mit einem Drittel von 500 g Maintal Cranberry Konfitüre extra bestreichen und ein Drittel der Vanillecreme in Tupfen aufspritzen. Tipp: Damit die Creme das Gewicht der folgenden Schichten nicht alleine tragen muss, kleine Stücke aus den ausgestochenen Biskuitkreisen als "Spacer" mittig auf der Konfitüre platzieren. Sieht man nachher von außen nicht.
Dann der nächste Boden, wieder Konfitüre, wieder Spacer-Biskuit und Creme. Und das Ganze noch ein drittes Mal. Bei der dritten Cremeschicht brauchen wir keine Spacer-Kuchenstücke mehr, dafür geben wir uns hier besonders viel Mühe, die Tupfen schön aufzuspritzen.
Fehlt nur noch die Deko. Dafür 1 Handvoll frische Cranberries waschen, trocknen und in 1 Eiweiß wenden. Anschließend in 4 EL Zucker wälzen.
Die Weihnachtskranz-Torte mit den geeisten Cranberries, frischer Rosmarin und Plätzchen nach Belieben dekorieren. Ob das selbst gebackene oder gekaufte sind, spielt keine Rolle.

Eine Rezeptidee von Vera von nicestthings.com

Konfigurationsbox öffnen
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf
Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr

An folgenden Tagen ist unser Werksverkauf 2024 geschlossen: 
Mittwoch 14.02. - Freitag 16.02.2024
Mittwoch 27.03. - Freitag 29.03.2024
Freitag 10.05.2024
Freitag 31.05.2024
Mittwoch 07.08. - Freitag 16.08.2024
Freitag 04.10.2024
Freitag 27.12.2024

 


Jetzt liken und mitreden