Gebackene Nashi-Birnen mit Ziegenkäse

Zutaten

Zutatenmenge kann variiert werden.
1 Nashi-Birne
1 Ziegenkäse
Weingelee
evtl. Kerne oder Nüsse nach Geschmack

Zubereitung

 

1. Den Ofen auf etwa 200°C Umluft vorheizen.

2. Die Nashi-Birnen zunächst waschen und quer halbieren. Beim Entfernen des Kerngehäuses versuchen, eine Mulde zu formen, in die der Käse gut reinpasst. Den Ziegenkäse so zurecht schneiden, dass er in die Mulde passt.

3. Nun werden die gefüllten Birnenhälften auf der mittleren Schiene gebacken, bis der Käse anfängt zu schmelzen.

4. In der Zwischenzeit können nach Geschmack noch Körner angeröstet werden. (Gute Kombination ist z.B.: Kürbiskerne mit Pinienkerne, Walnüsse und Fenchel). Auf die Nashis mit dem geschmolzenen Käse dann den Weingelee geben, sowie die gerösteten Kerne.

5. Kurz grillen und schon ist es fertig zum Servieren.

Eine Rezeptidee der Food-Rezeptbloggerin Hol(l)a die Kochfee - Stressfrei genießen: https://www.holladiekochfee.de/

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden