Marinierter Ofenkürbis

Zutaten  (für 4 Portionen)

1 kg Hokkaido-Kürbis
5 EL Erdnussöl
½ EL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Thymian
3 EL Hagebutten-Konfitüre extra
2 EL Apfelsaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Cayennepfeffer
150 g frische Cranberries
4 EL Kürbiskerne

Zubereitung

1. Kürbis abspülen, trocknen, halbieren, das Kerngehäuse mithilfe eines Löffels entfernen.
2. Knoblauch schälen und pressen. Thymian waschen, trocknen, die Blättchen abzupfen und beiseite stellen.
3. Cranberries waschen.
4. Das Erdnussöl, die Konfitüre, den Sirup, den gepressten Knoblauch, die Thymianblättchen und den Apfelsaft zu einer Marinade vermischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
5. Die Kürbisspalten zusammen mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Alles vorsichtig durchkneten, bis sich die Marinade gut verteilt hat. Anschließend für 90 Minuten marinieren lassen.
6. Die marinierten Kürbisspalten zusammen mit den Cranberries auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C Ober-und Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.
7. Kurz vor Ende der Backzeit die Kürbiskerne fettfrei in einer Pfanne rösten. Kürbisspalten und Cranberries zu den Kürbiskernen geben und servieren. Dazu schmeckt ein grüner Salat.

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten + Wartezeit ca.90 Minuten.
Pro Stück ca. 1623 kJ, 388 kcal. E 8,4 g, F 17,9 g, KH 46,2 g

Eine Rezeptidee der Foodbloggerin Rebekka von Kaleidoscopic Kitchen

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr


Jetzt liken und mitreden
Shop