Gegrillte Beeren-Crumble-Säckchen

Zutaten  (für 6 Päckchen)

40g brauner Zucker
100g Butter
150g Mehl 405
350g frische Früchte
2 EL Hagebutten Konfitüre

Nützliches Zubehör:
Grillfestes oder hitzebeständiges Backpapier (alternativ Alufolie)
Tacker oder Draht zum Verschließen der Päckchen
Grill mit Haube/Deckel (alternativ Backofen)

Zubereitung

1. Das grillfeste Backpapier in 6 gleichgroße Quadrate schneiden. Bei normalem Backpapier unbedingt auf die maximale Temperatur achten, damit das Backpapier nicht anfängt zu brennen.

2. Die Früchte waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Früchte mit 2 gehäuften Löffeln Hagebutten-Konfitüre gut vermischen und marinieren lassen.

3. In der Zwischenzeit braunen Zucker, Butter und Mehl mit den Händen zu einem krümeligen Teig verkneten.

4. In die Mitte der 6 Backpapierstücke die Früchte verteilen. Mit den Händen über die Früchte den Teig zerkrümeln, sodass die Früchte mit Crumble bedeckt sind. Die Säckchen nun schließen. Dazu die vier Ecken des Backpapiers über den Früchten zusammenführen und gut verschließen. Das geht am einfachsten mit einem Tacker. Alternativ können die Säckchen mit etwas Draht oder temperaturbeständiger Schnur zugebunden werden.

5. Nun die Päckchen auf den Grill in die indirekte Hitze legen. Die Säckchen eignen sich ideal um als Dessert mit der Resthitze des Grills zubereitet zu werden. Die Garzeit beträgt etwa 15-30 Minuten, da jeder Grill unterschiedlich heiß ist. Am schnellsten garen die Säckchen jedoch mit geschlossener Haube. Wer die Säckchen im Backofen zubereiten möchte, kann dies bei Umluft (200 Grad) tun. Das dauert 30 Minuten.

Eine Rezeptidee der Foodblogerin Heike Herden von Pünktchens Mama

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr


Jetzt liken und mitreden
Shop