Gefüllte Schweinelende mit karamelisiertem Spargelragout

Zutaten

Für 4 Portionen:
600 g Schweinelende
4-5 EL Maintal Bio Himbeer Fruchtaufstrich
ca. 70g Parmesankäse in dünne Scheiben geschnitten
1 TL Langpfeffer (im Mörser fein gemahlen)
1 Chili
Salz
1-2 EL Olivenöl zum Einpinseln
Küchengarn oder kleine Metallspieße

 

Für das Spargelragout:
50 g Butter
einige Tropfen neutrales Öl
1 Kartoffel (mittelgroß)
400 g weißer Spargel
400 g grüner Spargel
50 g brauner Zucker
2 EL Himbeeressig
6 EL Walnussöl
Meersalz
1 TL Langpfeffer (im Mörser fein gemahlen)
100 g Cashewkerne grob zertrümmert

 

Für den Sauerrahm:
150 g Sauerrahm
50 ml Orangensaft frisch gepresst
etwas Schalenabrieb einer Biozitrone
1 Prise Zucker
1 Prise feines Meersalz

Zubereitung

Zubereitung der Schweinelendchen:
Die Schweinelende parieren, portionieren und flach aufschneiden, bis sie etwa die Stärke eines dünnen Schnitzels haben. Auf jedes Filetstück einen guten Esslöffel Himbeerfruchtaufstrich streichen, eine gehackte Chilischote (ohne Kerne und Zwischenhäutchen), gemörserten Langpfeffer und Salz darüber streuen. Die Parmesanstreifen darauf legen, dabei an beiden Seiten einen Rand von jeweils einem Zentimeter freilassen. Die Filetstücke würzen und mit der Füllung fest aufrollen. Das Fleisch mit Küchengarn mehrfach umwickeln und zubinden oder mit kleinen Metallspießen verschließen. Mit Olivenöl bepinseln. Den Gasgrill für mittlere Hitze (ca. 200 Grad) vorbereiten. Die Lendenröllchen auf den heißen Rost legen und unter häufigem wenden zunächst etwa 5 Minuten von allen Seiten grillen. Dann in einen Bereich des Grills verschieben, in dem nur noch indirekte Hitze auf die Röllchen einwirkt. Im geschlossenen Gasgrill weitere 15-20 Minuten durchgaren lassen. Das Fleisch gegen Ende eventuell in Alufolie wickeln und abseits der Hitze für 5 Minuten nachziehen lassen.

Zubereitung Spargelragout:
Spargel und Kartoffel schälen. Die Kartoffel in kleine, gleichmäßige Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter und etwas Öl bei mittlerer Hitze für etwa fünf bis sieben Minuten vorbraten. Unterdessen den weißen und grünen Spargel getrennt voneinander ebenfalls in kleine Würfel schneiden, die kaum größer als die Kartoffelwürfel sein sollen. Den weißen Spargel zu den Kartoffelwürfeln geben und ebenfalls ca. fünf Minuten vorbraten. Den brauen Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Erst zum Schluss den grünen Spargel zugeben und kurz mitbraten. Durch diese Vorgehensweise bleibt der Spargel noch knackig, aber die Kartoffel ist gar. Für die Vinaigrette den Himbeeressig mit dem Walnussöl vermischen, mit Langpfeffer und Salz würzen. Die Cashewkerne zertrümmern und alles unter das Spargelragout mischen. Vom Herd nehmen.

Zubereitung Orangen-Sauerrahm:
Den Sauerrahm mit dem Orangensaft und den anderen Zutaten verrühren. Die aufgeschnittenen Schweinelendchen damit leicht nappieren. 

Eine Rezeptidee aus der Zusammenarbeit mit dem Rezeptblogger Peter Spandl - Aus meinem Kochtopf.de 
https://aus-meinem-kochtopf.de/gefuellte-schweinelende-auf-karamellisiertem-spargelragout/

 

 

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden