Maintal Konfitüren als Partner externer Organisationen

Nachhaltigkeit geht nicht alleine
Nachhaltiges Wirtschaften und Handeln spielt eine wichtige Rolle bei Maintal. Neben vielen internen Maßnahmen, arbeitet Maintal Konfitüren firmenübergreifend als Partner verschiedener Organisationen an Themen der Nachhaltigkeit. So engagieren wir uns z.B. bei der AöL, Umweltpakt Bayern und verschiedenen Initiativen.

AÖL (Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller)

Die AöL ist ein Verband von Öko-Lebensmittelherstellern. Seit 2002 arbeiten die Mitglieder für ökologische, menschengemäße und zukunftsfähige Lebensmittel.

 

Die AöL setzt sich ein für die Weiterentwicklung des europäischen Rechts, die Förderung des Wertebewusstseins für Lebensmittel und der Prozessqualität ökologischer Lebensmittel. Er ist die politische Vertretung innerhalb Deutschlands und zur EU.

 

 

 

> mehr erfahren

Umweltpakt Bayern

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft für kooperativen Umweltschutz. Er würdigt freiwilliges Engagement von bayerischen Unternehmen für den betrieblichen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften.


Maintal arbeitet kontinuierlich an einer Verbesserung zur Schonung von Ressourcen, Vermeidung von Abfall und Abwasser und CO2-Einsparung ein. Seit 2012 nimmt Maintal Konfitüren am Umweltpakt Bayern teil.

> mehr erfahren

Arbeitskreis Nachhaltigkeit

Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit ist ein Arbeitskreis im Rahmen des AöL und besteht aus ca. 8 - 10 Mitgliedsbetrieben. Ziel ist es Erfahrungen auszutauschen, um das Thema Nachhaltigkeit in den Betrieben weiter zu entwickeln. Zudem beschäftigt man sich mit einer Reihe von Fragestellungen zum Thema Nachhaltigkeit, wie z.B. Sozialstandards in der Lieferkette, Ökologischer Fußabdruck von Produkten und Firmen, Nachhaltigkeitsberichterstattung, u.v.m. Die Treffen finden 2x jährlich in den Mitgliedsunternehmen statt.

Unser Betriebsleiter Christian Hastedt ist Sprecher dieses Arbeitskreises und damit das Bindeglied zwischen Arbeitskreis und dem Vorstand der AöL.

Initiative "Clever einkaufen und essen"

Wir unterstützen die Initiative „Clever einkaufen und essen“ - Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich in Deutschlands Mülltonnen. Pro Kopf sind das rund 82 kg im Wert von schätzungsweise 235 Euro. Das belegt eine im Jahr 2012 veröffentlichten Studie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Besonders häufig im Abfall landen frisches Obst und Gemüse. Rund 35 kg Obst und Gemüse werden jährlich pro Kopf von deutschen Verbrauchern weggeworfen. Mit wenigen Veränderungen der Einkaufs- und Essgewohnheiten lässt sich diese große Menge ganz einfach reduzieren. Die Initiative gegen Lebensmittelverschwendung „Clever einkaufen & essen“ bietet viele Tipps und Tricks zu einem lebensmittelschonenden Umgang im Alltag.

Wir unterstützen die Initiative gegen Lebensmitteverschwendung und Sie?

Jetzt auch Fan werden unter:  www.facebook.com/clevereinkaufenundessen.

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden