Marzipan-Walnuss-Happen

Zutaten  (für ca. 50 Stück)

200 g kalte Butter
400 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Walnusskerne in Hälften
100 g Marzipanrohmasse
100 g rotes Johannisbeer-Gelee
100 g Zartbitterkuvertüre
1 EL Kokosfett

Zubereitung

1. Die Butter in kleine Stücke schneiden. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einer bröseligen Masse rühren, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 
2. Für die Füllung 100g Walnüsse hacken, das Marzipan mit einer Gabel fein zerdrücken und beides mit dem Johannisbeergelee vermischen. Mürbeteig zu etwa 50 kleinen Kugeln rollen. Die Kugeln flachdrücken und mit ½ Tl Marzipanmischung füllen. Kugeln wieder schließen und zwischen den Händen rund rollen. In jede Kugel 1 Walnusshälfte drücken.
 

3. Die Kugeln auf das Backblech legen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengittter abkühlen lassen.
 

4. Für die Verzierung die Kuvertüre grob zerbrechen und mit dem Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Glasur in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen ( oder in einen Gefrierbeutel, eine kleine Ecke davon abschneiden). Walnusskugeln mit der Glasur streifenförmig verzieren und trocknen lassen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (plus Zeit zum Kühlen und Backen)
Pro Stück ca. 120 kcal/505 kJ

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden