Spare Ribs aus dem Ofen mit Hagebutten Konfitüre Barbecuesoße

Zutaten  (für 4 Portionen)

3,5 kg Spare Ribs (4 Rippchenstränge)
100 g Trockene Barbecue – Gewürzmischung (Rub)
1 Liter Apfelsaft
1,5 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3 frische rote Chilischoten
3 EL Öl
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
4 EL Ahornsirup + 4 EL zum Beträufeln der Ribs
70 ml Schwarzer Johannisbeer-Essig
200 ml Ketchup
6 EL Hagebutten-Konfitüre
3 EL Worchestershiresauce
1,5 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung die Silberhaut der Rippchen auf der Knochenseite entfernen. Am besten funktioniert dieser Vorgang indem man mit einem flachen Gegenstand unter die Silberhaut fährt und diese danach zügig abzieht.
  2. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  3. Die Rippchen nun beidseitig und großzügig mit der Gewürzmischung einreiben.
  4. Anschließend den Apfelsaft in einen Bräter mit Dämpfeinsatz und Deckel füllen und die gewürzten Rippchen bei 150 Grad 1,5 Stunden mit geschlossenem Deckel dämpfen.
  5. Währenddessen die Zwiebel für die Barbecuesoße schälen und fein würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und pressen.
  6. Die Chilischoten längs halbieren, die Kerne herausnehmen und alles fein hacken.
  7. Im Anschluss daran das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel-Chili-Mischung darin glasig andünsten.
  8. Das Paprikapulver dazu geben, ebenfalls kurz rösten und mit Ahorn-Sirup ablöschen. Alles kurz karamellisieren lassen.
  9. Anschließend den Essig, das Ketchup und die Konfitüre unterrühren und alles aufkochen lassen. Mit Sojasauce, Worchestershiresauce, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, abkühlen lassen, fein pürieren und beiseitestellen.
  10. Nach 1,5 h die Spare Ribs aus dem Bräter nehmen und für weitere 10 -15 Minuten bei 270 Grad und angeschaltetem Grill auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech braten. Dabei darauf achten, dass die Gewürze nicht verbrennen.
  11. Anschließend die Rippchen auf beiden Seiten großzügig mit Barbecuesoße einstreichen und mit restlichem Ahornsirup beträufeln. Nochmals für 10 – 15 im Backofen braten.
  12. Danach herausnehmen und mit restlicher Barbecuesoße servieren.

Dazu passen: Süßkartoffel Wedges, Kartoffel Wedges, Pommes

Eine Rezeptidee der Foodbloggerin Rebekka von Kaleidoscopic.kitchen

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr
 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden
Shop