Entenbrust mit Trauben-Cassis-Sauce

Zutaten  (für 4 Personen)

2 Entenbrustfilets (ca. 350 g)
Salz, Pfeffer
1-2 EL Mazola Keimöl
150 g kernlose Trauben
¼ l roter Traubensaft
¼ l Hühner Kraftbouillon
2-3 EL Cassis (Johannisbeerlikör, ersatzweise Johannisbeersaft)
1 EL rotes Johannisbeer-Gelee
Soßenbinder hell
80 g Walnusskerne
2-3 EL Zucker evtl.
Zitronensaft

Zubereitung

1. Entenbrüste salzen, pfeffern, die Haut rautenförmig einschneiden. Mit der Hautseite nach unten im heißen Öl 2-3 Min. anbraten, wenden und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Entenbrust in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200° (Umluft 175°) in 10 Minuten knusprig braten.

2. Trauben waschen, Traubensaft und Kraftbouillon in die Pfanne gießen, aufkochen und um 1/3 einkochen lassen. Trauben, Cassis und Maintal rotes Johannisbeergelee unterrühren und aufkochen. Sauce mit Soßenbinder, Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft abschmecken.

3. Walnüsse grob hacken, Zucker in einem kleinen Topf schmelzen. Sobald sich der Zucker goldbraun färbt, Nusskerne unter rühren zufügen.

4. Entenbrüste (vor dem Aufschneiden 2-3 Minuten ruhen lassen) aufschneiden und mit der Sauce anrichten.

Tipp: Dazu passt Rotkohl, verfeinert mit Maintal Wild-Preiselbeeren und Kartoffelknödel, garniert mit Walnüssen.

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden