Nippon Torte mit Himbeer-Schokoladencreme und Knusperplatten

Zutaten

Biskuitboden:
150 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
180 g Mehl
2 TL Backpulver
24 Springform

Himbeer- und Schokocreme:
500g Mascarpone
600g Sahne
2 EL Puderzucker
4-5 EL Annes Feinste Bio Himbeer-Fruchtaufstrich, fein-passiert
3 EL Backkakao
6 Blattgelatine

Zum Einstreichen:
400 g Sahne
2- 3 EL Puderzucker
3-4 Blattgelatine

Außerdem:
2 Packungen Nippon
Annes Feinste Bio Himbeer-Fruchtaufstrich, fein-passiert
Himbeeren zum dekorieren

Zubereitung

1. Eier, Zucker und Salz zusammen ca. 8-10 Minuten cremig aufschlagen. Dann Mehl und Backpulver hinzusieben. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig in eine Springform geben und für ca. 30 Minuten in den Backofen stellen.

2. Etwas Vollmilchschokolade schmelzen, die Nippons nach und nach dazugeben. Diese dann auf Backpapier verstreichen, dass am Ende eine rundliche Platte entsteht. Mit einem Backring, der etwas kleiner ist als die Springform, einen Kreis ausstechen. Die Reste werden später noch für die Dekoration verwendet. Das Ganze noch mal wiederholen, sodass man am Ende zwei Nippon-Platten hat.

3. Der Biskuitboden muss auskühlen. Für die Cremes zwei Päckchen Mascarpone cremig rühren. Anschließend die Blattgelatine auflösen und darunter mischen. Die Mascarpone dann in zwei Portionen teilen. In die eine Hälfte kommt der passierte Himbeer-Fruchtaufstrich hinzu und in die andere ca. 3 EL Backkakao. Die Sahne mit 2EL Puderzucker aufschlagen und bei beiden Portionen untermischen. Beide Portionen in Spritzbeutel füllen.

4. Den Boden in 3 Teile schneiden. Auf das Unterteil etwas Fruchtaufstrich geben und darauf verstreichen. Anschließend die Himbeercreme darauf verteilen. Als nächstes einen der Nippon-Böden darauf legen und noch eine Schicht Himbeercreme. Etwas Himbeeren in die Creme drücken, den nächsten Biskuitboden darauf legen und mit der Schokocreme das Verfahren wiederholen. Den Deckel oben auflegen.

5. Die Torte kurz in den Kühlschrank stellen und solange Sahne aufschlagen (Gelatine und Puderzucker laut Zutatenliste hinzufügen), womit dann die Torte eingekleidet wird. Zuerst die Lücken bei den Schichten mit der Sahne füllen und dann die Torte komplett einstreichen. Nach 4 Stunden im Kühlschrank kann die Torte mit den restlichen Nippon-Platten-Stückchen und Himbeeren dekoriert werden.

Hier geht es zum Rezeptvideo:

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden