Muttertags-Torte mit Hagebutten-Konfitüre

Zutaten

Für den Biskuitboden für eine Springform mit 26cm Durchmesser:
4 große Eier
4 EL heißes Wasser
1 Prise Salz
180 g Rohrzucker
1/4 TL frisch gemahlene Vanille
100 g Mehl
100 g Speisestärke
1 gut gehäufter TL Backpulver
Backpapier oder etwas Butter zum Einfetten der Backform


Für die Mascarpone-Creme:
250 g Mascarpone
50 g Frischkäse
50 g Puderzucker
200 g Schlagsahne

Weiteres:
175 g Hagebutten-Konfitüre
ca. 150 g frische Erdbeeren oder andere Beeren, geputzt und in Scheiben geschnitten oder halbiert

Zubereitung

Biskuitboden:
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Die Eigelbe in einer separaten Schüssel mit 4 EL heißem Wasser schaumig rühren. Den Zucker und die frisch gemahlene Vanille hinzufügen und alles zu einer dick-cremigen Masse aufschlagen. Die steif geschlagenen Eiweiße mit einem Schneebesen zügig unterheben. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und über die Ei-Masse sieben. Ebenfalls zügig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder Butter ausgefettete Springform füllen. Glatt streichen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 25-30 Min. backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Mascarpone-Creme:
Mascarpone und Frischkäse für ca. 20 Min. ins Gefrierfach geben.
Den Puderzucker in eine Schüssel sieben, leicht angefrorene Mascarpone und Frischkäse hinzufügen und mit dem Handrührgerät ca. 1 Min. aufschlagen.
Nach und nach die flüssige und ebenfalls kalte (aus dem Kühlschrank) Sahne dazugießen und weiter schlagen, bis die Creme fest geworden ist.

Zusammensetzen der Torte:
Den Biskuitboden mit einem scharfen Messer horizontal halbieren, so dass zwei Boden entstehen.
Den unteren Boden zuerst mit etwa 3-4 EL von der Mascarpone-Creme bestreichen, anschließend mit der Hagebutten-Konfitüre.
Obere Hälfte des Biskuitbodens daraufsetzen und leicht andrücken. Die Muttertags-Torte rundherum mit der restlichen Mascarpone-Creme bestreichen und mit frischen Erdbeeren verzieren.

TIPPS ***

Es essen keine Kinder mit? Dann die untere Hälfte des Biskuitbodens mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit 2-3 EL Grand Marnier beträufeln. Statt frisch gemahlener Vanille machen sich auch etwas Zitronenabrieb oder gemahlene Tonka Bohne gut im Biskuitteig. 

Den Boden kann man auch gut schon einen Tag im Voraus backen!

Dies ist ein Rezept aus der Zusammenarbeit mit dem FOOD & LEISURE Blog Madame Cusine. Weitere Infos unter: www.madamecusine.de

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden
Shop