Mini-Faschingskrapfen

Zutaten  (für ca. 30 Stück)

125 ml Milch
1 Würfel (ca. 42 g) frische Hefe
1 TL Zucker
400 g Mehl
1 Prise Salz
250 g Magerquark
100 g + 15 TL Maintal Hagebutten Konfitüre extra
2 Eier (Größe M)
1 kg Butterschmalz zum Frittieren
125 g Puderzucker
bunte Zuckerperlen zum Verzieren
Mehl für die Hände und Arbeitsfläche

Zubereitung

1. Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen, vom Herd ziehen. Hefe in eine Schüssel bröckeln. Mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Mehl, Salz, Quark, 100 g Konfitüre und Eier in eine Schüssel geben, Hefe zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten, dabei die Milch zugießen. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Butterschmalz in einem hohen Topf erhitzen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen ca. 30 Kügelchen formen. Kügelchen auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken, in die Mitte eine Mulde drücken und jeweils 1/2 TL Konfitüre hineingeben. Mit dem Teig umschließen.

3. Kügelchen portionsweise ins heiße Schmalz geben. Die Temperatur sollte zwischen 170–190 °C liegen. Krapfen unter Wenden 2–4 Minuten goldbraun backen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Krapfen abkühlen lassen. Puderzucker mit 2 EL Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Krapfen mit Guss und Zuckerperlen verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten.
Wartezeit: ca. 15 Minuten.
Pro Stück: ca. 540 kJ, 130 kcal. E 4 g, F 3 g, KH 22 g

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden