Marmeladen-Hörnchen mit Hagebutten-Cassis-Füllung

Zutaten  (für 12 Stück)

180 ml Milch
1 Beutel Trockenhefe
50 g Rohrohrzucker
150 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Typ 630
1 Prise Salz
1/2 Bio-Orange die Schale fein abgerieben 1 TL Vanilleextrakt
1 Ei
60 g kalte Butter
ca. 50 g Hagebutten-Cassis Konfitüre
1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Ob zum Frühstück oder Nachmittagskaffee, diese fluffigen Hörnchen, mit cremiger Marmelade gefüllt passen perfekt auf jede Kaffeetafel. 

1. Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Hefe und Zucker hinzufügen und unter Rühren in der Milch auflösen. 10 Min. stehen lassen.
2. Die beiden Mehlsorten in eine große Schüssel geben und mit dem Salz vermischen. In die Mitte eine große Mulde formen.
3. Die Hefemilch in die Mitte der Mehlmulde gießen. Die fein abgeriebene Orangenschale, Vanilleextrakt und das Ei dazugeben. Alles mit den Knethaken der Küchenmaschine zu
einem glatten Teig verarbeiten. Die Butter nach und nach in kleinen Stückchen dazugeben und den Teig mindestens 5, besser 10 Minuten mit den Knethaken durchkneten, bis er schön glatt ist und sich vom Rand der Teigschüssel löst. Sollte der Teig etwas klebrig sein, noch 1-2 EL Mehl hinzufügen. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
4. Den Backofen nun auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zunächst mit den Händen zu einem Kreis flach drücken. Mit dem Nudelholz nachhelfen, so dass der Teig ca. 0,5 cm dick ist. Anschließend mit einem Pizzaroller oder einem scharfen Messer wie eine Pizza in 12 Stücke schneiden.
6. Auf das breite Ende der Teigstücke jeweils 1-2 TL der Hagebutten-Cassis Konfitüre geben. Anschließend jedes Teigstück von der breiten Seite her vorsichtig aufrollen und zu einem Hörnchen formen. Mit etwas Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen. Die Hörnchen ggf. in zwei Chargen backen.
7. Etwa 12-15 Min. in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen, bis die Hörnchen schön goldbraun gebacken sind. Zum Abkühlen auf ein Gitter setzen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

TIPP: Am besten schmecken die Hörnchen, wenn sie noch lauwarm sind. Den Hefeteig kann man auch prima schon am  Vortag ansetzen und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank nehmen und 30-60 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen, dann zu den Hörnchen weiter verarbeiten.

Eine Rezeptidee der Foodblogerin Sonja Stötzel Madame cusine>>

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr
 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden
Shop