Fruchtige Muttertagstorte mit Hagebutten-Cassis Konfitüre

Zutaten  (für 1 Torte (Springform Ø 20 cm))

200 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen
1 Msp. Backpulver
75 g Zucker
125 g kalte Butter in Flöckchen
1 Ei
500 g Trockenerbsen zum Blindbacken
Backtrennspray
450 g Schlagsahne
350 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
8 EL Maintal Hagebutten – Cassis - Konfitüre
12 Blätter Gelatine
250 g Himbeeren

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeit: 1,5 aktive Zeit + 8 h Wartezeit

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig-Tortenboden das Mehl, Backpulver und den Zucker mischen. Anschließend die kalte Butter und das Ei zusammen mit den trockenen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten kühl stellen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Im Anschluss daran eine Springform mit Backtrennspray einfetten. Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kreisförmig und etwas größer als die Backform ausrollen und in die Springform geben. Den Rand dabei nach oben andrücken.
  4. Den Tortenboden mit Backpapier belegen und mit Trockenerbsen bedecken. Anschließend für 20 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Backpapier und Erbsen entfernen. Den Tortenboden nochmals für 5 Minuten zu Ende backen und gut abkühlen lassen.
  5. Den Frischkäse zusammen mit der Sahne und 7 EL Maintal Hagebutten-Cassis-Konfitüre steif schlagen. 5 EL der Creme entnehmen und für die spätere Deko separat kühl stellen.
  6. 10 Gelatineblätter in kaltem Wasser für 2 Minuten einweichen. Anschließend leicht ausdrücken und in einem Topf bei geringer Hitzezufuhr und unter ständigem Rühren verflüssigen.
  7. In einem Topf 4 EL der Konfitüre-Frischkäse-Creme unter die Gelatine rühren. Anschließend die Mischung zügig unter die komplette Torten-Creme rühren und auf dem abgekühlten Tortenboden verteilen. Für 1 h kühl stellen.
  8. Im Anschluss daran die Himbeeren pürieren, durch ein Sieb passieren und mit der restlichen Konfitüre vermischen.
  9. Währenddessen die restliche Gelatine ebenfalls für 2 Minuten in kaltem Wasser einweichen, bei leichter Hitzezufuhr in einem Topf verflüssigen, mit der Himbeer-Konfitüre- Masse verrühren und als Spiegel auf der abgekühlten Torte verteilen. 30 Minuten kühl stellen.
  10. Für die Herzchen – Deko die restliche Creme in einen Spritzbeutel füllen, die untere Ecke abschneiden und spiralförmig kleine Tupfen auf der Torte verteilen, diese anschließend mit einem Holzstäbchen durchziehen und zu einer Kette verbinden.
  11. Die komplette Torte für mind. 4 h, am besten über Nacht, kühl stellen.

Eine Rezeptidee der Foodbloggerin Rebekka von Kaleidoscopic.kitchen

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr
 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden
Shop