Croissant selbstgemacht mit Hagebutten-Konfitüre-Füllung

Zutaten  (ca. 16 Stück)

  • 1 Ei
  • 50 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 550 g Mehl (550)
  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Würfel Hefe (42g)
  • 1 TL Salz
  • 1 Glas Maintal Hagebutten-Konfitüre
  • 1 Eigelb und etwas Milch (ca. 5-6 EL)

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: mittel - herausfordernd

1. Für den Teig die Milch auf ca. 30 Grad erwärmen und die Hefe dazu bröseln. Zucker mit hineingeben und 10 Minuten stehen lassen.

2. In der Zwischenzeit das Mehl mit Salz vermischen. In einer Küchenmaschine mit Knethaken 500 g Mehl, die Hefe-Mischung, das Ei und Wasser zu einem glatten Teig kneten.

3. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig nochmal durchkneten und für vier Stunden im Kühlschrank abgedeckt ruhen lassen.

4. Nach der Ruhezeit die Butter mit 50 g Mehl kurz mit einem Handrührgerät aufschlagen. Den Teig rechteckig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Maße sollten ca. 40 cm x 30 cm betragen.Zwei Drittel des Teiges mit der aufgeschlagenen Butter bestreichen. Genauer gesagt: Zwei Teile auf der rechten Seite werden mit Butter eingestrichen. Der linke Teil ohne Butterschicht wird auf die Butterschicht in der Mitte gefaltet, das rechte Teil mit der Butterschicht wird dann links auf den Teig ohne Butter gefaltet. Diesen gefalteten Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

5. Anschließend Teig erneut auf eine Fläche von 60 cm x 40 cm ausrollen, wie in Punkt 4  beschrieben falten und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

6. Ein weiteres Mal wie bei Punkt 5 ausrollen, falten und wieder für 30 Minuten kühlen.

7. Jetzt wird der Teig bis zu einer Dicke von ca. 5 mm ausgerollt. Mit einem Pizzaschneider der Länge nach in der Mitte einmal durchschneiden und anschließend Dreiecke zurechtschneiden. Dabei sollten ca. 16 Stück dabei herauskommen.

8. 1-2 TL Maintal Hagebutten Konfitüre auf die portionierten Stücke verteilen und von der breiten Seite des Dreiecks zur Spitze fest zusammenrollen. Dabei darf der Teig vorsichtig etwas gezogen werden. Die zusammengerollten Teiglinge mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und eine Stunde ruhen lassen.

9. In der Zwischenzeit ein Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Teiglinge bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad O/U Hitze für ca. 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun aussehen. Hinweis: Ein Backblech nach dem anderen backen.

Ein Rezept der Foodbloggerin Belma (ahalnisweethome)

Home
Information

 

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-960
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

 

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr
 

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de

 

 


Jetzt liken und mitreden
Shop