Butterkuchen vom Blech mit Johannisbeeren

Zutaten  (ein Blech)

500 g Mehl
1 Pack. Backpulver
200g Butter
200g Zucker
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
8 Eier

Außerdem:
400 g Johannisbeeren
225 g rotes Johannisbeerengelee
ca. 100 g Zucker
ca. 200g Mandelblättchen oder Stifte
ca. 100 g Butter

Zubereitung

1. Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit einer Küchenmaschine cremig rühren. Mehl und Backpulver vermischen. Eier nach und nach zugeben, zu jedem Ei jeweils einen Esslöffel Mehl mit einrühren. Restliches Mehl zugeben und verrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gleichmäßig verteilen.

2. Backofen auf 200° C, Ober - und Unterhitze, vorheizen. Johannisbeer-Gelee in eine Schüssel geben und mit den geputzten und entstielten Johannisbeeren verrühren. Mit einem nassen Löffel Kuhlen in den Teig drücken. Mit den Johannisbeeren füllen. Den Kuchen erst mit den gehobelten Mandeln dann mit Zucker bestreuen. Butter in Klecksen oben aufsetzen. Kuchen für 20 - 25 Minuten backen.

Tipp: Mit geschlagener Sahne servieren.

Hier geht es zum Rezeptvideo:

Kontaktdaten

Adresse: Industriestraße 11, 97437 Haßfurt
Telefon: 09521 9495-0
Fax: 09521/9495-30
E-Mail: info@maintal-konfitueren.de

Öffnungszeiten Werksverkauf

Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Betriebsfilm und Informationen

- für Gruppen zwischen 15 und 50 Personen
- Mittwoch bis Freitag möglich
Nähere Informationen und Terminabsprache:
Birgit Hendrich, Tel.: 09521/9495-0
E-Mail: hendrich@maintal-konfitueren.de


Jetzt liken und mitreden